Veranstaltungen

Corbusier Haus Berlin

Wenn man mehr als Architektur in ein Gebäude steckt und es bis ins kleinste Detail ausplaniert, weiss man dass es ein Meisterwerk und eigentlich Kunst ist. Dies ist der Fall mit den vielen Corbusier Gebäuden die man überall auf der Welt finden kann und die, in jeden Fall, sogar noch heute bewundert werden. Das was aber so spannend und interessant mit seinen einzigartigen Gebäuden ist, ist die einzigartige Schlichtheit. Das moderne Aussehen, zusammen mit gut ausgeplanter inneren Dekoration und Ausstellung ist das was einen zum Corbusier Gebäude bringen wird. Er nutzt die Wände und anderen Elemente des Gebäudes um Kunst zu erschaffen und um Design zu kreieren, so dass man keine Bilder oder weitere Kunst braucht um es interessant zu machen.

Berlin hat auch so ein Gebäude

Obwohl ihr sicherlich von den vielen Häusern und Villen gehört habt die Corbusier in seinen Jahren gemacht hat, haben nur wenige vom Corbusier Gebäude in Berlin gehört. Es ist eines der grössten Projekten die er je gemacht hat und es ermöglichte sicherlich den meisten Leuten in einen Corbusier Haus zu wohnen. Das Hochgebäude hat 17 Geschosse und 530 Wohnungen und gehört zu den Unite d’Habitation Typ von Gebäuden die Corbusier gebaut hat. Seine Idee für diese Gebäude war sehr unterschiedlich von dem was Architekten bis dann gebaut haben.

Die meisten Corbusier Häuser, auch dieses in Berlin, haben eine Sache gemeinsam die viele nicht gleich bemerken. Dies ist dass das es das erste Geschoss gar nicht gibt, nun es ist dort, aber ein bisschen verschoben nach Innen, so dass es wirkt als ob es nicht gibt. Dies gibt den Gebäude ein kleineres Aussehen was wichtig ist. Verschiedene industrische Elemente machen es oft schwierig zuerst zu ergänzen ob eines seiner Gebäude fürs Wohnen gedacht ist. Falls ihr je Berlin besucht, solltet ihr dieses erstaunliche Gebäude besuchen und sich inspirieren lassen, denn nur wenige wissen wie man solche Gebäude bauen kann.